Logo Conitec Datasystems
 
 
 
 

     
       
 
 
   
 

Lösungen für die Massenprogrammierung

Die neue GalepX Skriptsprache macht es einfach, GALEP-Programmiersysteme in Produktionslinien zur Serienfertigung zu integrieren. Beliebig viele GALEP-Geräte können zu einem Gang-Programmer kombiniert werden, gesteuert durch SPS-Signale oder per LAN-Anschluss. Die Skriptsprache ermöglicht die einfache Erstellung von selbst definierten oder angepassten Benutzeroberflächen.

Auf diese Weise können Sie schnell und problemlos Massenprogrammiersysteme aus GALEP-Modulen zusammenbauen. Alternativ bieten wir individuelle Lösungen für Serienprogrammier-Stationen - manuell oder vollautomatisch, zur Programmierung im IC-Sockel, per ISP-Schnittstelle oder per Boardkontaktierung mit Nadeladapter (s. Bild), mit 4, 6, oder 10 Programmiermodulen. Kontaktieren Sie uns für ein maßgeschneidertes Angebot!


GALEP-5P Programmierstation mit 4 GALEP-5F Modulen (Video)

ISP Board Setup Service
Wir bieten einen individuellen Setup-Service zum In-Circuit Programmieren bestehender Boards mit GALEP-5 und GALEP-5D. Senden Sie uns Board und Schaltplan, und wir liefern Ihnen ein maßgeschneiderters Programmiersystem mit Adapter und individuellem Verbindungskabel zum Board.


GALEP-5F
Für die Massenprogrammierung läßt sich das GALEP-5F Programmiermodul einfach in bestehende Geräte oder Fertigungslinien integrieren oder autonom einsetzen. Das GALEP-5F Modul hat die gleichen Anschlüsse und Features wie das GALEP-5D Programmiergerät und kann mit den gleichen Sockelmodulen ausgestattet werden. Zum Umrüsten eines Sockelmoduls auf GALEP-5F muss lediglich die Aluminiumplatte entfernt und die Modul-Leiterplatte auf die 4 Aufnahmebolzen des GALEP-5F Moduls aufgeschraubt werden.


GALEP-5F Programmiermodul mit 240 Pintreibern

Automatische Sockelmodule
Alle GALEP-5D/5F Sockelmodule sind optional mit einem fernsteuerbaren Selbstöffnungs-Mechanismus lieferbar (Preise auf Anfrage). Der Sockel schließt sich automatisch, wenn ein Bauteil eingesetzt wird, und öffnet sich, wenn das Bauteil programmiert ist und entnommen werden kann.


GALEP-5D mit automatischem Sockelmodul

Selbstöffnende Sockelmodule erlauben z.B. die Bauteilprogrammierung direkt in Bestückungsautomaten noch während der Bestückung der Leiterplatte. Dies reduziert Fertigungszeit und -Kosten erheblich.



   
 

 

Conitec Datensysteme GmbH · Dieselstr. 11c · D-64807 Dieburg                                                       |